Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 91 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MPUforum - Hier gibt es kompetente Hilfe für die MPU ("Idiotentest") bei Alkohol, Drogen oder zu vielen Punkten. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

23.06.2014, 17:32

nach 13 jahren möchte ich meinen fs wieder haben...

ersteinmal ein freundliches hallo in die runde und ne kurze vorstellung...

mit meinen 35 jahren ist es mir so in den sinn gekommen das ich gern meinen führerschein wieder haben möchte. bisher bin ich ohne auch ganz gut zurecht gekommen. aber vor 4 jahren bin ich in eine andere stadt gezogen und hab freunde und familie zurück gelassen. mit den öffentlichen verkehrsmiteln ist es leider nicht ganz so leicht kontakt zu halten.


entzogen wurde mir der führerschein im jahr 2001 nach einer alkoholfahrt mit 1,33 %. zuvor hatten sich noch punkte angesammelt so das nach der alkoholfahrt das punktekonto voll war.

damals hatte ich eine sperrfrist von einem jahr. nach ablauf dieser hatte ich eine mpu gemacht. diese natürlich nicht besanden.

vor ca. 9 jahren habe ich einen erneuten anlauf gemacht. natürlich forderte das stva immer noch eine mpu. den antrag auf neuerteilung habe ich damals nicht zurück gezogen und zur mpu bin ich auch nicht gegangen. was natürlich ein fehler war.
somit dürfte sich automatisch die frist aufs neue verlängert haben.

kurz um ich komm um die mpu nicht rum...

daher ein paar fragen an die erfahrenen unter euch :

vor ein paar wochen habe ich einen gesundheitscheck bei meinem hausarzt machen lassen. einmal volles programm. das einzigste was er zu bemängeln hatte waren ein paar gallensteine und katastrophale leberwerte.
bei meiner "gsunden" lebensweise und übergewicht eigentlich bewundernswert das er nicht noch mehr gefunden hat.

bei den leberwerten kamen wir auf den führerscheinwunsch zu sprechen und das ich aufgrund dieser leberwerte niemals einen fs bekommen werde.

mein hausarzt meine nur das die werte nicht für übermäßigen alkoholkonsum sprechen würden, bzw. das man anhand meiner leberwerte nicht von akoholismus ausgehen könne, was seine "kolegen" allerdings sehr gern tun teils aus unwissenheit. ( o-ton meines hausarztes ! )

jedenfals die leberwerte sind absoluter mist.

jetzt stehe ich vor dem problem was machen? regelmäßig auf alkohol testen lassen würde mein geldbeutel warscheinlich nicht zu lassen. abstinenz vor lügen möchte ich nicht zu mal ich ab und an mal ein bier trinke. mein jahreskonsum lässt sich aber wirklich an einer hand abzählen. vielleicht mal 2 flaschen bier wovon die 2. zur hälfte in den ausguss wandert und dann mehrere monate ohne den aller kleinsten tropfen.

wie könnte ich zwecks positiver mpu vorgehen?

seit meinem führerschein verlust bin ich absolut nicht mehr in erscheinung getreten sei es durch fahren ohne fs oder oder oder.

das mpu gespräch warum weshalb weswegn macht mir eigentlich im moment weniger sorgen nur diese verdammten leberwerte lassen mich verzweifeln...

Psycho

Psycho

  • »Psycho« ist männlich

Beiträge: 3 817

Über mich: Ich arbeite seit knapp 20 Jahren auf dem Gebiet der professionelle MPU-Beratung. Falls jemand sich nicht mit dem "Zweitbesten" zufrieden geben will, sollte er mich kontaktieren.

Wohnort: Herne

Beruf: MPU-Berater

  • Private Nachricht senden

2

24.06.2014, 13:45

Vergiss die Leberwerte und lass Deine Haare auf Etg untersuchen.
In diesem Sinne

Dipl.-Psych. Thomas Rock
Fachpsychologe für Verkehrspsychologie
Amtlich anerkannter verkehrspsychologischer Berater
02323 / 91 51 70 - 0
http://www.prompu.de
psycho@mpuforum.de
_____________________________________________
Der Mensch nimmt erst dann dir richtige Lösung,
wenn er vorher alle anderen ausprobiert hat.

3

24.06.2014, 16:16

vielen dank für deine antwort. im netz habe ich einen anbieter gefunden der diese untersuchung für rund 150 euro anbietet.wie oft / wie lange muss mein haar untersucht werden? selbst einsenden von haarproben dürfte sicherlich nicht als nachweiß genügen, mir könnte ja vorgeworfen werden das ich "fremd haare" einsende?!

könntest du mir ein unternehmen zwecks untersuchung im raum wuppertal / hagen empfehlen?


so nachtrag:


ich habe mit der tüv mpu beratung in hagen telefoniert. und mein problem mit meinen leberwerten geschildert und sie auch auf die ETG geschichte angesprpochen. die haare werden 4 mal inerhalb eines jahres untersucht und soll stolze 800 euro kosten.

ich könnte ja zum beratungsgespräch kommen und erst mal die leberwerte von meinem hausarzt mitbringen. selbstverständlich ist das beratungsgespräch ebenfals nicht gratis...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »homersimpson3005« (24.06.2014, 16:52)


  • »juergen64« ist männlich

Beiträge: 741

Über mich: Am 1.10.2012 MPU bei 2,72 Promille im ersten Anlauf geschafft.

Wohnort: Saarland

Beruf: Fachverkäufer

  • Private Nachricht senden

4

24.06.2014, 17:43

Hallo,

es gibt nur noch wenige Stellen die Haaranalyse machen dürfen.

Ein schmu mit Fremdhaar ist dort ausgeschlossen.

Für Abnahmestellen, " google" mal.

Zitat



„Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“

Psycho

Psycho

  • »Psycho« ist männlich

Beiträge: 3 817

Über mich: Ich arbeite seit knapp 20 Jahren auf dem Gebiet der professionelle MPU-Beratung. Falls jemand sich nicht mit dem "Zweitbesten" zufrieden geben will, sollte er mich kontaktieren.

Wohnort: Herne

Beruf: MPU-Berater

  • Private Nachricht senden

5

24.06.2014, 21:50

Hi homer_usw!

im netz habe ich einen anbieter gefunden der diese untersuchung für rund 150 euro anbietet.wie oft / wie lange muss mein haar untersucht werden? selbst einsenden von haarproben dürfte sicherlich nicht als nachweiß genügen, mir könnte ja vorgeworfen werden das ich "fremd haare" einsende?!


Das dürfte eine alte Seite sein. Seit dem 01.05. gelten sehr erschwerte Bedingungen für die Nachweise.

Für Etg darf das Haar nicht länger als 3 cm sein. Bei KT reicht theoretisch eine Haarprobe bei der Begutachtung. Besser ist, sie vorher nehmen zu lassen (und wenn Zeit ist auch 2). Dann habe ich mehr Wahlmöglichkeiten.

könntest du mir ein unternehmen zwecks untersuchung im raum wuppertal / hagen empfehlen?
Es werden sich viele viele Leute ärgern und viele werden auch behaupten, dass das nicht geht. Aber ich gehe in ca. 4 Wochen davon aus, dass Haarproben auch wieder bei mir genommen werden können!!!



ich habe mit der tüv mpu beratung in hagen telefoniert. und mein problem mit meinen leberwerten geschildert und sie auch auf die ETG geschichte angesprpochen. die haare werden 4 mal inerhalb eines jahres untersucht und soll stolze 800 euro kosten.
Jau, die TÜV-Beratung ist klasse! Vor allem für die TÜV-Kasse!! Haben die Dir auch gesagt, warum Du 4 Screenings brauchst? Sehe ich bei Dir nicht!


ich könnte ja zum beratungsgespräch kommen und erst mal die leberwerte von meinem hausarzt mitbringen.

Klar! und da erzählen sie dir dann, dass sie nicht mehr zählen. Die TÜV-Beratung, macht mE einen entscheidenden Fehler: die setzen telefonerprobte Typen ein. Von der MPU haben die weniger Ahnung.
selbstverständlich ist das beratungsgespräch ebenfals nicht gratis...

Ich biete Dir auch ein Beratungsgespräch an. Wie bei allen anderen Kunden sehr ausführlich (ca. 1 Stunde). Selbstverständlich kostet das bei mir nix!!! Und es wird auch nix unterschrieben. Erst nachdenken, dann entscheiden.

Interessiert?
In diesem Sinne

Dipl.-Psych. Thomas Rock
Fachpsychologe für Verkehrspsychologie
Amtlich anerkannter verkehrspsychologischer Berater
02323 / 91 51 70 - 0
http://www.prompu.de
psycho@mpuforum.de
_____________________________________________
Der Mensch nimmt erst dann dir richtige Lösung,
wenn er vorher alle anderen ausprobiert hat.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 91 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Counter:

||||| Hits heute: 1 981 ||||| Hits Tagesrekord: 9 768 ||||| Hits gesamt: 4 226 706 |||||