Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 220 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MPUforum - Hier gibt es kompetente Hilfe für die MPU ("Idiotentest") bei Alkohol, Drogen oder zu vielen Punkten. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

23.07.2010, 14:11

Trinkdiagramm

Im WWW konnte ich teilweise etwas über so genannte Trinkdiagramme lesen. Leider aber nicht um deren Brauchbarkeit sowie eigentlicher Anfertigung.

Hat jemand Erfahrungen mit einem Trinkdiagramm gemacht?
Wie sollte so ein Diagramm aussehen?
Welcher Zeitraum sollte erfasst werden?

Danke.
Mit nordischem Gruß
paul ........................

------------------------------------------------------------------------
Alles was Du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest Du auch sagen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »paul05« (23.07.2010, 14:34)


  • »MPU-Schorsch« ist männlich

Beiträge: 342

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: kfm. Angestellter

  • Private Nachricht senden

2

23.07.2010, 14:15

Hallo paul05,

erzähl doch mal, warum Trinkdiagramm...

Gruß

MPU-Schorsch
"Content Correctness" statt "Political Correctness". Bemühen um Information und sachliche Auseinandersetzung...

3

23.07.2010, 14:42

...zur optischen Veranschauung der Trinkgewohnheiten bzw. Trinkentwicklung vor der TF.
Mit nordischem Gruß
paul ........................

------------------------------------------------------------------------
Alles was Du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest Du auch sagen.

  • »MPU-Schorsch« ist männlich

Beiträge: 342

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: kfm. Angestellter

  • Private Nachricht senden

4

23.07.2010, 20:09

Hallo paul05,

Du willst also Deine individelle Trinkentwicklung seit, sagen wir mal deinem 16ten Lebensjahr mit Diagrammen veranschaulichen, um damit plausibel zu machen, warum es zu einer TF gekommen ist ?

Dafür scheint mir ein Diagramm wenig geeignet, die Klärung der Entwicklung mit Darstellung als "tabellarischer (Trink)-Lebenslauf" kommt da für meine Begriffe schon eher in Frage.

Vermute mal, Du hast da was über KT (kontrolliertes Trinken) gelesen, mit Dokumentation etc...

Gruß

MPU-Schorsch
"Content Correctness" statt "Political Correctness". Bemühen um Information und sachliche Auseinandersetzung...

5

23.07.2010, 20:26

Ich meinte es auf den Bezug von KT, hier wurde das Trinkdiagramm teilweise erwähnt. Veranschaulicht sollte hauptsächlich das Jahr vor der TF werden. Jetzt bin ich auf der "Suche" nach der Sinn-bzw. Nutzmäßigkeit. ?(
Mit nordischem Gruß
paul ........................

------------------------------------------------------------------------
Alles was Du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest Du auch sagen.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 220 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Counter:

||||| Hits heute: 2 667 ||||| Hits Tagesrekord: 10 947 ||||| Hits gesamt: 4 686 068 |||||