Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

1

18.03.2018, 18:55

2.TF nach 9 Jahren, Unsicherheit...

Hallo und liebe Grüße an alle hier im forum!

Lese mich hier schon die letzten Wochen durch die Beiträge hier, fühle mich hier ganz gut aufgehoben :thumbup:

Zu meinem Fall (Fälle)


Ich hatte im August 2008 eine TF mit kleinem VU (Blechschaden )
0,54°% ,FE war 11 Monate weg hatte noch Probezeit.


Danach hab ich es lange sehr ernst genommen, nie mit einem Tropfen alk hinters Steuer gesetzt, nach dem Motto entweder trinken oder fahren, oder einfach im Vorhinein um einen Fahrer geschaut.


In den vergangenen 1 1/2 Jahren ca hatt es sich dann so eingependelt dass ich mit einem Bier noch gefahren bin , im krassen Fall mit 2 Bier auf den Abend verteilt auch noch.


So,nun zum aktuellen.


Am 21.10.17 kam ich gegen Mitternacht in eine Kontrolle ...
Kurz und knapp, 1,89bak kam am Ende beim bluttest raus ..
Kann später noch genauer auf den Abend eingehen.
Über 4000€ Strafe und sperrfrist bis 31.12.18.


Meine aktuelle und wichtige Frage ist momentan :


Ich weiß leider überhaupt nicht wie ich das ganze angehen soll was Nachweise betrifft , muss ich wirklich Abstinenz nachweisen?? (Pflicht??)
Ich hatte seitdem 3-4 Anlässe wo ich noch was getrunken habe ,seit 3.februar gar nichts mehr. ..
Ich habe nicht vor ein Leben lang Abstinent zu sein, soviel ist klar, also persönlich möchte ich KT leben, führe schon ein Tagebuch was das betrifft.


Ich gehe mal davon aus dass ich zur mpu muss,(im Schreiben stand nur dass es sein kann) nur bin ich komplett durcheinander wie ich alles am besten angehen soll, die Dame von der fsst war recht nett ,meinte aber auch sie würde mir Abstinenz empfehlen :S ansonsten abwarten und Antrag stellen bei der Gemeinde 3 Monate vor Ablauf ,ganz normal..


Leute...
Bitte helft mir bissl meine Gedanken zu ordnen :wacko:

  • »MPU-Schorsch« ist männlich

Beiträge: 342

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: kfm. Angestellter

  • Private Nachricht senden

2

20.03.2018, 14:22

Hallo Hurz84,

bin, gegenüber anderen hier im Forum, die da wohl klar besser und aktueller informiert sind, nicht unbedingt auf Ballhöhe, aber folgende Anmerkungen kann ich schon zum besten geben:

1) Die FS-Tante sollte von einer "Fachberatung" absehen, ansonsten würde die für Ihre Entscheidung in Sachen Fahrerlaubnis kein Gutachten brauchen, sondern könnte das selbst einschätzen...

2) Du bist aktenkundig und mit MPU-Teilnahme ein Wiederholungstäter. Falls sich da an der Handhabung nichts wesentliches geändert hat, dürfte eine positive MPU ohne Abstinenz kaum zu machen sein...

3) Das sich das mit dem Trinken und Fahren so nach und nach einschleift, dürfte etwa 99,9% des Rückfallrisikos ausmachen. Ich selbst, mit Trunkenheitsfahrt in 01-2008 (mit 2,4%o) und Wiedererteilung Fahrerlaubnis in 04-2010 (mit positiver MPU mit KT), bin unter anderem hier in dem Forum, um mir auch so immer wieder bewußt zu machen, welche Risiken da lauern...

Andere können und werden Dir hier sicher noch besser und detaillierter mit Informationen helfen können, als ich.

Grüße
MPU-Schorsch
"Content Correctness" statt "Political Correctness". Bemühen um Information und sachliche Auseinandersetzung...

3

21.03.2018, 21:56

Danke schonmal schorsch...

Ich bin noch nicht wirklich weiter gekommen, vielleicht hat ja jemand hier noch Meinungen, Tipps, Ratschläge?

Schönen Abend, hurz

4

23.03.2018, 22:13

Sehr viele Zugriffe bis jetz auf meiin Thema...

hab ich anscheinend einen schwierigen Fall?

Müsst ihr mehr wissen? Immer raus mit den Fragen :thumbup:

5

23.03.2018, 22:16

2) Du bist aktenkundig und mit MPU-Teilnahme ein Wiederholungstäter. Falls sich da an der Handhabung nichts wesentliches geändert hat, dürfte eine positive MPU ohne Abstinenz kaum zu machen sein...
Meinungen hierzu?

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Counter:

||||| Hits heute: 901 ||||| Hits Tagesrekord: 10 947 ||||| Hits gesamt: 4 684 302 |||||