Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

1

16.04.2018, 13:34

TF mit 2,04% bitte um einschätzung

Hallo liebes Forum.
Meine TF ist jetzt schon über 2 Monate her und langsam wird alles etwas klarer nach dem ersten Schock.
Ich bin Anfang Februar mit 2,04% nach 5 Meter gegen eine Laterne gefahren (Wie dämlich ich weiß). Ich möchte mich so schnell wie möglich perfekt vorbereiten.
Ich hatte auch schon ein Gespräch mit einem VP der meinte ich sei auf einem Guten weg. Nun möchte ich mich auch mit aneren Betroffenen austauschen. Habe hier schon viel gelesen und dachte ich versuche es nun auch mal.
Was meint ihr denn reicht ein AB Nachweis über 6 Monate (bin 23 Jahre alt) oder ist die Zeit zu kurz um eine Verhaltensänderung nachzuweisen ? Und wie viel Zeit darf denn zwischen der letzten Haarprobe und der MPU vergehen?
Wie ihr seht sind doch noch ein paar Fragen offen.
Ich freue mich von euch zu lesen.
Viele Grüße :wave:

2

17.04.2018, 07:21

Hey Chaosqueen,

mir ist vor knapp 2 Jahren (24 Jahre damals) zahlentechnisch ungefähr das gleiche passiert: Bin mit 2,19 BAK gegen einen Zaun gefahren. Nach dem ersten Schock dachte ich natürlich auch, dass ich nie wieder trinken würde, direkt mit AB-Nachweisen beginne, um möglichst schnell wieder zur Fahrerlaubnis zu kommen. Schnell und nach wenigen Beiträgen in diesem Forum wurde mir allerdings klar, dass kontrolliertes Trinken der bessere Weg für mich ist - womit ich die MPU auch "bestanden" habe. Allerdings mit 4 wöchigen Kurs hinterher, weil ich im psychologischen Gespräch nicht beantworten konnte, wie man Alkohol berechnet. :D
Lies dich bezüglich dessen einfach mal durch. Komplette Abstinenz halte ich für den falschen Ansatz.

Gern verlinke ich dir auch meinen Thread, in dem es vom Unfalls bis hin zur Führerscheinwiedererlangung geht! :)
Trunkenheitsfahrt mit 2,19 Promille BAK + "Unfall"

3

17.04.2018, 21:16

Hallo tobi91,

Habe deine Geschichte schon zu Beginn gelesen(bin schon eine Weile hier zum lesen)
Ich möchte garnicht sagen, dass ich nichts mehr trinken möchte, ich habe nur Angst, falls der GA mein KT nicht akzeptiert wieder von null anfangen zu müssen.

Sehr kompliziertes Thema was mich sehr verwirrt.
Ich weiß das ich es schaffen kann und stark genug an mir arbeite, damit habe ich direkt nach der Fahrt begonnen.

Wie lange hast du denn gebraucht von Führerschein Verlust bis zur mpu?

Viele Grüße

4

18.04.2018, 06:49

Heyhey,

es würde wohl eher schwieriger werden, die MPU mit Abstinenz statt mit kontrolliertem Trinken zu bestehen. In dem Alter wird man einem nicht abnehmen, dass man NIE wieder trinken möchte - außer du kannst es perfekt rüberbringen. Aber da du's "nicht weißt", würde ich zu KT tendieren. :)
11 Monate ungefähr habe ich gebraucht, bis ich den Führerschein nach Unfall wieder in der Hand hatte.

5

18.04.2018, 08:40

Guten Morgen,

Wow das macht mir wirklich Mut.
Ich könnte es garnicht glaubhaft rüber bringen für immer abstinent zu bleiben.
Hatte schon ein Gespräch bei einem vp, der meinte auch das ich mi KT durch kommen würde.
Auf Grund meiner kurzen Fahrt von 5 Metern könnte ich das auch glaubhaft machen das ich unter solchen Alkoholmengen noch nie gefahren bin.
Er hat mir auch geraten das ich meine trinkpause dokumentieren lassen könnte weil ich momentan wirklich nichts trinken möchte und dann mit dieser Strategie zur MPU antreten könnte.
Es fällt mir auch nicht schwer momentan auf Alkohol zu verzichten hab in den letzten 3 Jahren 2 Schwangerschaften hinter mir.

Hab mich hier auch nur angemeldet um Erfahrungen zu sammeln wie es z. B. Dir in deiner Zeit ergangen ist.
Man liest ja zu 90 % das die meisten ca 2 Jahre gebraucht haben bis sie zur mpu gegangen sind.

Jetzt hab ich nur noch eine Frage und zwar endet meine Sperrfrist im Januar, macht das Sinn eventuell schon im Oktober einen Versuch zur MPU zu starten?

Ich Grüße euch.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Counter:

||||| Hits heute: 273 ||||| Hits Tagesrekord: 10 947 ||||| Hits gesamt: 4 563 078 |||||