Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MPUforum - Hier gibt es kompetente Hilfe für die MPU ("Idiotentest") bei Alkohol, Drogen oder zu vielen Punkten. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

30.12.2016, 14:18

MPU negativ mit Kurszuweisung, was erwartet mich?

Das Gutachten ist da.

"Es liegen als Folge eines unkontrollierten Alkoholkonsums keine Beeinträchtigungen in den psychophysischen Leistungsvorraussetzungen vor, die das sichere Führen eines Kraftfhrzeuges der Gruppe 1 in Frage stellen.
Es ist jedoch noch zu erwarten, dass Herr XYZ auch zukünftig ein Kraftfahrzeug unter Alkoholeinfluss fahren wird.

Allerdings besteht bei der Art der Einstellungsmängel die begründete Aussicht, diese durch die Teilnahme an einem Kurs zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung nach §70 FeV für alkoholauffällige Kraftfahrer - ggf. im Rahmen eines Neuerteilungsverfahrens - zu beheben. Wir schlagen daher vor, auf diese Möglichkeit der Korrektur der Fehlhaltungen hinzuweisen."

Also bedingt positiv. Habe beim TÜV Nord angerufen: Kosten liegen bei 475€, insgesamt 4 Sitzungen in Essen. Da der Kurs kaum noch empfohlen wird, findet er selten statt...

2

24.01.2017, 16:43

So. Diesen Samstag geht's los mit'm Kurs. Entschieden habe ich mich für AFN. Der findet 4x statt á 3,5h. Bin gespannt was einen dort erwartet. Der in Bochum wurde aufgrund zu geringer Teilnehmer abgesagt, nun ist er in Dortmund.

EDIT: Kostenpunkt: 420,00€

3

26.01.2017, 19:27

Der findet 4x statt á 3,5h. Bin gespannt was einen dort erwartet
pünktlich sein und so blöd wie e klingt, nüchtern erscheinen. Nicht böse sein, aber wir haben hier schon Pferde kotzen sehen
Kostenpunkt: 420,00€
liegt im Rahmen
Nene, nehme ich dir nicht böse. Höre und lese an allen Ecken und Kanten, dass man dort auch zum Pusten gebeten wird. Ich werde rechtzeitig los, dass ich bloß nicht zu spät kommen - das würde den Ausschluss bedeuten.
Ich halte euch auf dem Laufenden!

Aber man merkt: Man ist auf der Zielgeraden.

4

29.01.2017, 11:39

So, der erste Tag des Kurses ist rum. Und ich muss sagen, es war nicht so schlimm wie erwartet. Sind insgesamt 6 Leute - von jung bis alt. Der Kursleiter selber ist um die 60 und scheint recht "locker". Also er zieht sein Ding durch, aber hat von Anfang an gesagt, dass wir nur um Kurs sind, um noch etwas zu lernen. Er hat nicht die Funktion, uns zu bewerten und etwas an die FsSt zu leiten. Also ist das, wenn man ganz grob sagen möchte, einfach nur Zeit absitzen. Aber so wie er ist, will man dort etwas lernen.
Der gestrige Tag war einfach nur Vorstellung eines jeden einzelnen von uns mit den Lebensgeschichten, MPU-Gründen und Trinkverhalten. Nächstes Mal testet er, ob wir alkoholisiert ankommen. Was er allerdings alle paar Minuten erwähnt hat: Zu spät kommen wird absolut nicht entschuldigt. Selbst wenn man nur 2 Minuten zu spät käme, ist man raus. Also da ist er echt rigoros.
Aber: Noch 3 Samstage! :) Der Kurs geht immer von 10:00 - 13:30 Uhr und für die Raucher wird jede Stunde 'ne 10 minütige Pause gemacht.

5

05.02.2017, 15:02

Kurstag numero 2:
Überpünktlich erschien ich heute um halb 10, obwohl der Kurs erst 30 Minuten später losging. An einem Sonntag, da es anders wohl organisatorisch nicht möglich gewesen sei. Die nächsten beiden Tage sind wieder an einem Samstag - von 10:00 - 13:30 Uhr.
Nun gut, die Hälfte habe ich geschafft - zwei Samstage sind's noch. Heute ging es um psychische Auswirkungen des Alkohols. Wir haben uns mit einem Teilnehmer intensiv über seine Geschichte und seine Erfahrungen unterhalten. Sehr aufschlussreich. Und wenn man ehrlich ist, verfliegt die Zeit ziemlich. Drei Stunden sind jetzt wirklich nicht die Menge. :)

In genau 2 Wochen ist der ganze Spuk vorbei! wooow

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Counter:

||||| Hits heute: 1 209 ||||| Hits Tagesrekord: 9 768 ||||| Hits gesamt: 4 303 540 |||||